deutsch
français
englisch
espagnol

Weitere Auseinandersetzung mit binationalen Themen

Die Beratungsstellen in Basel und Bern verfügen über eine grosse Bibliothek mit Büchern  und Abhandlungen zum Thema.

Die Beratungsstelle für binationale Paare in Bern frabina (www.frabina.ch) gibt eine Broschüre heraus, die binationalen Paaren bei der Diskussion wichtiger Fragen eine Unterstützung bieten kann. Im Sinne eines Fragenkataloges behandelt die Broschüre Themen, mit denen auseinander zu setzen es sich im Besonderen für ein binationales Paar lohnt. Die Broschüre "Fragen und Überlegungen zu binationaler Freundschaft und Ehe" in deutsch, französisch, englisch und spanisch kann auf www.frabina.ch heruntergeladen oder gegen ein adressiertes und frankiertes Rückantwortcouvert in C5 Format gratis bestellt werden bei frabina, Beratungsstelle für Frauen und binationale Paare, Laupenstrasse 2, 3008 Bern.

Auf gesellschaftlicher und politischer Ebene beschäftigt sich die Interessengemeinschaft IG Binational mit den besonderen Herausforderungen von binationalen Paaren und Familien in der Schweiz www.ig-binational.ch

Letzte inhaltliche Überarbeitung Januar 2012